Institute

Netzwerk Muskuloskelettale Biomechanik (MSB-NET) - Institute

Das Muskuloskelettale Forschungsnetzwerk wurde auf Initiative der DGOOC im Rahmen einer konstituierenden Sitzung am 08.07.2005 in München gegründet. Das Netzwerk sieht sich offen für alle an muskuloskelettalen Fragestellungen arbeitenden universitären Forschungsgruppen.

Arbeitsgruppen die sich für eine Teilnahme am MSB-Net interessieren, werden eingeladen sich mit den Netzwerksprechern in Verbindung zu setzen (Netzwerk Sprecher).

Eine wichtige Maßnahme zur Umsetzung der Ziele des Netzwerks war die Ausweisung zertifizierter Netzwerklabore durch die Sektion Grundlagenforschung. Gruppen, die einen Vollzeitforscher(in) als Leiter(in) haben, bereits erfolgreich in der Einwerbung begutachteter Drittmittelprojekte sind und die Bereitschaft zeigen, ihr Methodenarsenal für interessierte Kollegen zu öffnen und Austausch durch Hospitationen zu ermöglichen, erhalten dieses Zertifikat (zertifizierte Labore werden durch ein * gekennzeichnet).

Ein Antragsformular auf Anerkennung als zertifiziertes Netzwerklabor finden Sie hier. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Zertifizierung keine Vorradsetzung zur Teilnahme am MSB-Net ist.